Schlagwort: Risiko
<< zurück zum Schlagwortverzeichnis
Betriebswirtschaftliche Sicherungswissenschaft (BwSichWiss)
Konzeptionen für Forschung, Lehre und Organisation an Universitäten
Durch Ausweitung des Bereiches der Erkenntnisobjekte und durch eine besondere methodologische Differenzierung wird aus der herkömmlichen betriebswirtschaftlichen ?Risikomanagement?- Lehre eine (...)
Betriebswirtschaftliche Versicherungswissenschaft (BwVersWiss)
Konzeptionen für Forschung, Lehre und Organisation an Universitäten
Durch Ausweitung des Bereiches der Erkenntnisobjekte und durch eine besondere methodologische Differenzierung wird aus der herkömmlichen ?Versicherungsbetriebslehre? eine ?Betriebwirtschaftliche (...)
Branchen- und unternehmensspezifische Aspekte des Klimawandels
Auf dem Klimagipfel in Paris im Dezember 2015 hat sich die internationale Staatengemeinschaft auf ehrgeizige Ziele zur Bekämpfung des Klimawandels geeinigt. Gleichwohl wird der Klimawandel in den (...)
Das Dilemma hybrider Organisationsformen.
Eine Analyse zu den Chancen und Risiken hybrider Organisationsformen aus ressourcenorientierter Sicht
Die Bedeutung hybrider Organisationsformen nimmt weiterhin zu. Eine gemeinsame Nutzung von Ressourcen durch zumindest formal unabhängige Unternehmen kann kurzfristig die Wettbewerbsposition der (...)
Das Gesamtrisiko des Versicherers aus dem individuellen moralischen Risiko: Definition - Analyse - Quantifizierung
Nr. 8 der ?Wiener Beiträge zur Betriebswirtschaftlichen Versicherungswissenschaft? (WrBtrgBwVersWiss)
How to OverREACH oneself ? a Critical View on the EU Commisions?s Estimate of the Health Benefits of ist New Chemical Policy
The European Commision has recently agreed upon and put forward a proposal for a new EU regulatory framework for chemicals. The proposed new system, called REACH (Registration, Evaluation and (...)
Leistungsäquivalenz statt Risikoäquivalenz von Nettorisikoprämien im Versicherungsentgelt: Konzeptionen und Konsequenzen
Herkömmlicherweise wird für den Versicherungsentgeltbestandteil ?Nettorisikoprämie? individuelle Risikoäquivalenz gefordert. Demgegenüber soll im vorliegenden Beitrag untersucht werden, welche (...)
Logik der reinen Versicherung
In diesem Beitrag sollen die logischen Strukturen sogenannter ?reiner Versicherung? dargestellt werden. Damit sind zum einen die raum-zeitlich unabhängigen (historisch invarianten) allgemeinen (...)
Wetterrisikomanagement: Theoretische Grundlagen und Umsetzungsprobleme
Unternehmen sind vielfältigen Risiken ausgesetzt, die im Rahmen des Risikomanagementprozesses identifiziert, bewertet und bewältigt werden müssen. Um diese Aufgaben zu lösen, stehen dem Management (...)