Schlagwort: BWL
<< zurück zum Schlagwortverzeichnis
Erweiterte Ursachen- und Wirkungskonstellationen bei Kalkulationsmängeln in der Nettorisikoprämienberechnung
mit Referenz auf Risikoäquivalenz und Leistungsäquivalenz im Hinblick auf Antiselektion und Proselektion sowie Umverteilungsprozesse in Versicherungsbeziehungen