Fachrichtung: Innovations- und Technologiemanagement
<< zurück zur Übersicht
Die kommerzielle Nutzung von Open Source Software
Der Einfluss von sozialem Kapital
Open Source ist ein Sammelbegriff für Softwarelizenzen, die den Programmierern keine Eigentumsrechte an ihren Innovationen gewähren. Wir gehen der Frage nach, wie kommerzielle Unternehmen die (...)
Innovationen managen ? Plädoyer für Training vor dem Sturm
Wer bisher ein Couch-Potato war, wird nicht so ohne weiteres eine
Erstbesteigung wagen. Auch Innovationen sind risikoreiche Erstbegehungen.
So wie Gelegenheiten zu Erstbesteigungen in (...)
Innovationsmanagement und Virtualisierung
Ergebnisse aus einem deutsch-britischen Projekt
Innovationen sind entscheidend für den Erfolg! Dann müssen sie gefördert, gemessen und gesteuert werden! Dies wird in Zukunft am besten mit" virtuellen" Aktivitäten in allen Feldern zur Verbesserung (...)
Key Trends in European manufacturing
Manufacturing managers across Europe have a challenging environment in which to work. Increased competition, changing customer expectations and rising costs all mean that manufacturing companies (...)
Open Source software development ? just another case of collective invention?
Open Source software projects are examples of an innovation and organization model, which relies neither on the price system nor on formal hierarchies nor on contracts. Does Open Source (OS) (...)
Technische Innovationen und rechtsstaatliche Bindungen
Der Grundsatz der Öffentlichkeit der Wahl aus Art. 38 in Verbindung mit Art.
20 Abs. 1 und Abs. 2 GG gebietet, dass alle wesentlichen Schritte der Wahl öffentlicher Überprüfbarkeit (...)
Trust and Community in Open Source Software Production
Open source software production is a successful new innovation model which disproves that only private ownership of intellectual property rights fosters innovations. It is analyzed here under which (...)